Button Text
Rechtliches

DatenschutzerklÀrung
- Website

Status: 08/12/2023

Information zum Datenschutz über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf unserer Website nach Art. 13, 14 und 21 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).     

         

Allgemeine Information

PrÀambel

Liebe*r Besucher*in, Bewerber*in, Vertragspartner*in, Interessent*in,

gemĂ€ĂŸ den Vorgaben der Art. 13, 14 und 21 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) informieren wir dich hiermit ĂŒber die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten sowie deine diesbezĂŒglichen datenschutzrechtlichen Rechte. Welche Daten im Einzelnen verarbeitet und in welcher Weise genutzt werden, richtet sich maßgeblich nach den angefragten bzw. vereinbarten Leistungen. Um zu gewĂ€hrleisten, dass du in vollem Umfang ĂŒber die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten im Rahmen der ErfĂŒllung eines Vertrags oder der DurchfĂŒhrung vorvertraglicher Maßnahmen informiert bist, nimm bitte nachstehende Information zu Kenntnis.

‍

Verantwortlicher

Firma: awork GmbH
Straße Nr.: Großer Burstah 36-38
PLZ, Ort, Land: 20457, Hamburg, Deutschland

Handelsregister-Nr.: HRB Hamburg 172 488
GeschĂ€ftsfĂŒhrer: Daniel Tobias Hagenau, Nils Lukas Czernig, Lucas Alexander Bauche

Telefonnummer: 040 88215330
E-Mail-Adresse: [email protected]

‍

Datenschutzbeauftragter

Firma: PROLIANCE GmbH
Straße Nr.: Leopoldstr. 21
PLZ, Ort, Land: 80802, MĂŒnchen, Deutschland

E-Mail-Adresse: [email protected]
Website: www.datenschutzexperte.de

‍

Allgemeines

Wir verarbeiten deine personenbezogenen Daten im Einklang mit den Bestimmungen der europĂ€ischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Soweit zur Anbahnung oder DurchfĂŒhrung eines VertragsverhĂ€ltnisses oder im Rahmen der DurchfĂŒhrung vorvertraglicher Maßnahmen personenbezogene Daten erforderlich sind, ist eine Verarbeitung gemĂ€ĂŸ Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO rechtmĂ€ĂŸig.

Erteilst du uns eine ausdrĂŒckliche Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten fĂŒr bestimmte Zwecke (z. B. Weitergabe an Dritte, Auswertung fĂŒr Marketingzwecke oder werbliche Ansprache per E-Mail), ist die RechtmĂ€ĂŸigkeit dieser Verarbeitung auf Basis deiner Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO gegeben. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung fĂŒr die Zukunft widerrufen werden.

Sofern erforderlich und gesetzlich zulĂ€ssig, verarbeiten wir deine Daten ĂŒber die eigentlichen Vertragszwecke hinaus zur ErfĂŒllung rechtlicher Verpflichtungen gemĂ€ĂŸ Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO. DarĂŒber hinaus erfolgt eine Verarbeitung ggf. zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten sowie zur Abwehr und Geltendmachung von RechtsansprĂŒchen gemĂ€ĂŸ Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Gegebenenfalls werden wir dich unter Angabe des berechtigten Interesses gesondert informieren, soweit dies gesetzlich vorgegeben ist.

‍

Deine Rechte

Im Folgenden finden du Informationen dazu, welche Betroffenenrechte das geltende Datenschutzrecht dir gegenĂŒber dem Verantwortlichen hinsichtlich der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten gewĂ€hrt:

Das Recht, gemĂ€ĂŸ Art. 15 DSGVO Auskunft ĂŒber deine von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere kannst du Auskunft ĂŒber die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von EmpfĂ€ngern, gegenĂŒber denen deine Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, EinschrĂ€nkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft deiner Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie ĂŒber das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekrĂ€ftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen.

Das Recht, gemĂ€ĂŸ Art. 16 DSGVO unverzĂŒglich die Berichtigung unrichtiger oder VervollstĂ€ndigung deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.

Das Recht, gemĂ€ĂŸ Art. 17 DSGVO die Löschung deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur AusĂŒbung des Rechts auf freie MeinungsĂ€ußerung und Information, zur ErfĂŒllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus GrĂŒnden des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, AusĂŒbung oder Verteidigung von RechtsansprĂŒchen erforderlich ist.

Das Recht, gemĂ€ĂŸ Art. 18 DSGVO die EinschrĂ€nkung der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von dir bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmĂ€ĂŸig ist, du aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, du jedoch diese zur Geltendmachung, AusĂŒbung oder Verteidigung von RechtsansprĂŒchen benötigst oder du gemĂ€ĂŸ Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hast.

Das Recht, gemĂ€ĂŸ Art. 20 DSGVO deine personenbezogenen Daten, die du uns bereitgestellt hast, in einem strukturierten, gĂ€ngigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

Das Recht, sich gemĂ€ĂŸ Art. 77 DSGVO bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel kannst du dich hierfĂŒr an die Aufsichtsbehörde des Bundeslandes unseres oben angegebenen Sitzes oder ggf. die deines ĂŒblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes wenden.

Das Recht auf Widerruf von erteilten Genehmigungen gemĂ€ĂŸ Art. 7 Abs. 3 GDPR: Du hast das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung in die Verarbeitung von Daten jederzeit mit Wirkung fĂŒr die Zukunft zu widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden wir die betroffenen Daten unverzĂŒglich löschen, sofern eine Weiterverarbeitung nicht auf eine Rechtsgrundlage der Verarbeitung ohne Einwilligung gestĂŒtzt werden kann. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die RechtmĂ€ĂŸigkeit der Verarbeitung, die auf der Grundlage der Einwilligung bis zu deren Widerruf erfolgt ist, nicht berĂŒhrt.

‍

Widerspruchsrecht

Sofern deine personenbezogenen Daten von uns auf Grundlage von berechtigten Interessen gemĂ€ĂŸ Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, hast du gemĂ€ĂŸ Art. 21 DSGVO das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dies aus GrĂŒnden erfolgt, die sich aus deiner besonderen Situation ergeben. Soweit sich der Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke von Direktwerbung richtet, hast du ein generelles Widerspruchsrecht ohne das Erfordernis der Angabe einer besonderen Situation.

Möchtest du von deinem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genĂŒgt eine E-Mail an die oben aufgefĂŒhrte Kontaktadresse.

‍

Automatisierte Entscheidungen nach Art. 22 DSGVO

Der Betroffene hat das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die ihm gegenĂŒber rechtliche Wirkung entfaltet oder sie in Ă€hnlicher Weise erheblich beeintrĂ€chtigt.

Dies gilt nicht, wenn die Entscheidung

  1. a) fĂŒr den Abschluss oder die ErfĂŒllung eines Vertrags zwischen dem Betroffenen und uns erforderlich ist,
  2. b) aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder Mitgliedstaaten, denen wir unterliegen, zulĂ€ssig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung der Rechte und Freiheiten sowie der berechtigten Interessen des Betroffenen enthalten oder
  3. c) mit ausdrĂŒcklicher Einwilligung des Betroffenen erfolgt.

Diese Entscheidungen dĂŒrfen nicht auf besonderen Kategorien personenbezogener Daten nach Art. 9 Abs. 1 DSGVO beruhen, sofern nicht Art. 9 Abs. 2 lit. a oder g DSGVO gilt und angemessene Maßnahmen zum Schutz der Rechte und Freiheiten sowie der berechtigten Interessen der betroffenen Person getroffen wurden.

In den unter Ziffern a) und c) genannten FĂ€llen treffen wir angemessene Maßnahmen, um die Rechte und Freiheiten sowie die berechtigten Interessen des Betroffenen zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person auf unserer Seite, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung gehört.

‍

Gesetzliche Verpflichtungen

Die Bereitstellung personenbezogener Daten fĂŒr die Entscheidung ĂŒber einen Vertragsabschluss, die VertragserfĂŒllung oder zur DurchfĂŒhrung vorvertraglicher Maßnahmen erfolgt freiwillig. Wir können die Entscheidung im Rahmen vertraglicher Maßnahmen jedoch nur treffen, sofern du solche personenbezogenen Daten angibst, die fĂŒr den Vertragsschluss, die VertragserfĂŒllung bzw. vorvertragliche Maßnahmen erforderlich sind.

‍

Änderungsvorbehalt

Wir behalten uns vor, diese DatenschutzerklĂ€rung erforderlichenfalls unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften anzupassen bzw. zu aktualisieren. Auf diese Weise können wir sie den aktuellen rechtlichen Anforderungen anpassen und Änderungen unserer Leistungen berĂŒcksichtigen, z. B. bei der EinfĂŒhrung neuer Services. FĂŒr dein Anliegen gilt immer die jeweils aktuellste Fassung.

‍

Bereitstellung & Log-Files

Zwecke der Verarbeitung

Wenn du unsere Website öffnest, erheben wir Daten, die technisch notwendig sind, um die Website anzuzeigen.

Kategorien personenbezogener Daten

Es handelt sich dabei um die folgenden personenbezogenen Daten, die von deinem Browser automatisch an unseren Server ĂŒbermittelt werden: IP-Adresse, Zeitstempel, Inhalt der Anforderung (welche Seite aufgerufen wurde), Zugriffsstatus ĂŒbertragene Datenmengen, Webseite von der die Anforderungen kommt, Browser, Betriebssystem, Sprache und Version des Browsers. Diese Daten können nicht bestimmten Personen zugeordnet werden.

Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage eines berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Die Webseite kann ohne die Nutzung dieser Daten nicht aufgerufen und den Nutzern angeboten werden.

EmpfÀnger der Daten

Die Daten werden durch unseren qualifizierten Website-Hoster Raidboxes verarbeitet, mit denen wir einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung (AVV) geschlossen haben. Raidboxes ist Hoster fĂŒr Wordpress-Seiten und ĂŒbernimmt das Hosting unserer Website auf Servern in Deutschland mit garantierter ISO 21007-Zertifizierung.

Raidboxes GmbH
Hafenstraße 32,
48153 MĂŒnster, Deutschland

Speicherdauer / Löschung

Die Daten werden nach einer statistischen Auswertung spÀtestens nach 31 Tagen gelöscht.

Website-Analytics

Zwecke der Verarbeitung

Um unser Onlineangebot wirtschaftlich betreiben zu können, setzen wir Analytics-Dienste ein, zum Erfassen und Auswerten der Website-AktivitÀt und eine daraus folgende Optimierung des Angebots.

Kategorien personenbezogener Daten

Es handelt sich dabei um die folgenden personenbezogenen Daten, die von deinem Browser automatisch ĂŒbermittelt werden: IP-Adresse, Zeitstempel, Inhalt der Anforderung (welche Seite aufgerufen wurde), Zugriffsstatus ĂŒbertragene Datenmengen, Webseite von der die Anforderungen kommt, Browser, Betriebssystem, Sprache und Version des Browsers.

Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage der Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO bei der Abfrage der Verwendung von Cookies fĂŒr die Website-Analytics.

Du kannst die Einwilligung jederzeit widerrufen in dem du die Cookies fĂŒr die Seite in deinem Browser löscht oder die Cookie-Einstellungen der Seite anpasst.

EmpfÀnger der Daten

FĂŒr die Website Analytics setzen wir Google Analytics ein. Google Analytics ist ein Dienst zur Erfassung und statistischen Auswertung von Website-AktivitĂ€ten.

Google Analytics
Google LLC
1600 Amphitheatre Parkway
Mountain View, CA 94043, USA

Google erfĂŒllt ein ausreichendes Schutzniveau und wir haben mit Google einen Vertrag mit sog. Standardvertragsklauseln geschlossen, in dem sie sich zur Verarbeitung der Nutzerdaten nur entsprechend unseren Weisungen und zur Einhaltung des EU-Datenschutzniveaus verpflichten.

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports ĂŒber die AktivitĂ€ten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenĂŒber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen ĂŒber Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA ĂŒbertragen und dort gespeichert.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der EuropĂ€ischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens ĂŒber den EuropĂ€ischen Wirtschaftsraum gekĂŒrzt. Nur in AusnahmefĂ€llen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA ĂŒbertragen und dort gekĂŒrzt.

Die von dem Browser des Nutzers ĂŒbermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengefĂŒhrt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darĂŒber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfĂŒgbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), https://policies.google.com/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), https://adssettings.google.com/authenticated („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“).

DarĂŒber hinaus setzen wir auf unserer Website den Dienst Segment ein. Segment ist ein Analyse- und Tracking-Dienst, der ist uns hilft Daten auf unserer Website zu erheben und an die entsprechenden Auswertungsdienste weiterzuleiten. Segment verarbeitet die Daten auf Servern innerhalb der EU.

Segment.io, Inc.
101 15th St
San Francisco, CA 94103, USA
DatenschutzerklÀrung: https://segment.com/legal/privacy/

Segment.io erfĂŒllt ein ausreichendes Schutzniveau und wir haben mit Segment.io einen Vertrag mit sog. Standardvertragsklauseln geschlossen, in dem sie sich zur Verarbeitung der Nutzerdaten nur entsprechend unseren Weisungen und zur Einhaltung des EU-Datenschutzniveaus verpflichten.

Marketing & Retargeting

Zwecke der Verarbeitung

Um unsere MarketingaktivitĂ€ten fĂŒr unser Onlineangebot wirtschaftlich betreiben zu können, setzen wir Marketing-Dienste ein. Diese helfen uns Werbeanzeigen nach tatsĂ€chlichem Interesse ausspielen zu können sowie den Erfolg unserer MarketingaktivitĂ€ten messbar zu machen.

Kategorien personenbezogener Daten

Es handelt sich dabei um die folgenden personenbezogenen Daten, die von deinem Browser automatisch ĂŒbermittelt werden: IP-Adresse, Zeitstempel, Inhalt der Anforderung (welche Seite aufgerufen wurde), Zugriffsstatus, ĂŒbertragene Datenmengen, Webseite von der die Anforderungen kommt, Cookies mit Markierungen von geklickten Werbekampagnen, Browser, Betriebssystem, Sprache und Version des Browsers.

Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage der Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO bei der Abfrage der Verwendung von Cookies fĂŒr das Marketing & Retargeting.

EmpfÀnger der Daten

Google-Re/Marketing-Services
Google LLC
1600 Amphitheatre Parkway
Mountain View, CA 94043, USA
DatenschutzerklÀrung: https://policies.google.com/privacy

Die Google-Marketing-Services erlauben uns Werbeanzeigen fĂŒr und auf unserer Website gezielter anzuzeigen, um Nutzern nur Anzeigen zu prĂ€sentieren, die potentiell deren Interessen entsprechen. Falls einem Nutzer z.B. Anzeigen fĂŒr Produkte angezeigt werden, fĂŒr die er sich auf anderen Webseiten interessiert hat, spricht man hierbei vom „Remarketing“. Zu diesen Zwecken wird bei Aufruf unserer und anderer Webseiten, auf denen Google-Marketing-Services aktiv sind, unmittelbar durch Google ein Code von Google ausgefĂŒhrt und es werden sog. (Re)marketing-Tags (unsichtbare Grafiken oder Code, auch als “Web Beacons” bezeichnet) in die Webseite eingebunden. Mit deren Hilfe wird auf dem GerĂ€t der Nutzer ein individuelles Cookie, d.h. eine kleine Datei abgespeichert (statt Cookies können auch vergleichbare Technologien verwendet werden). Die Cookies können von verschiedenen Domains gesetzt werden, unter anderem von google.com, invitemedia.com, admeld.com, googlesyndication.com oder googleadservices.com. In dieser Datei wird vermerkt, welche Webseiten der Nutzer aufgesucht, fĂŒr welche Inhalte er sich interessiert und welche Angebote er geklickt hat, ferner technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung des Onlineangebotes. Es wird ebenfalls die IP-Adresse der Nutzer erfasst, wobei wir im Rahmen von Google-Analytics mitteilen, dass die IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der EuropĂ€ischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens ĂŒber den EuropĂ€ischen Wirtschaftsraum gekĂŒrzt und nur in AusnahmefĂ€llen ganz an einen Server von Google in den USA ĂŒbertragen und dort gekĂŒrzt wird. Die IP-Adresse wird nicht mit Daten des Nutzers innerhalb von anderen Angeboten von Google zusammengefĂŒhrt. Die vorstehend genannten Informationen können seitens Google auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden. Wenn der Nutzer anschließend andere Webseiten besucht, können ihm entsprechend seiner Interessen die auf ihn abgestimmten Anzeigen angezeigt werden.

Die Daten der Nutzer werden im Rahmen der Google-Marketing-Services pseudonymisiert verarbeitet. D.h. Google speichert und verarbeitet z.B. nicht den Namen oder E-Mailadresse der Nutzer, sondern verarbeitet die relevanten Daten Cookie-bezogen innerhalb pseudonymer Nutzer-Profile. D.h. aus der Sicht von Google werden die Anzeigen nicht fĂŒr eine konkret identifizierte Person verwaltet und angezeigt, sondern fĂŒr den Cookie-Inhaber, unabhĂ€ngig davon wer dieser Cookie-Inhaber ist. Dies gilt nicht, wenn ein Nutzer Google ausdrĂŒcklich erlaubt hat, die Daten ohne diese Pseudonymisierung zu verarbeiten. Die von Google-Marketing-Services ĂŒber die Nutzer gesammelten Informationen werden an Google ĂŒbermittelt und auf Googles Servern in den USA gespeichert.

Zu den von uns eingesetzten Google-Marketing-Services gehört u.a. das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“. Im Fall von Google AdWords, erhĂ€lt jeder AdWords-Kunde ein anderes „Conversion-Cookie“. Cookies können somit nicht ĂŒber die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mit Hilfe des Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken fĂŒr AdWords-Kunden zu erstellen, die sich fĂŒr Conversion-Tracking entschieden haben. Die AdWords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Wir können auf Grundlage des Google-Marketing-Services „AdSense“ Werbeanzeigen Dritter einbinden. AdSense verwendet Cookies, mit denen Google und seinen Partner-Websites, die Schaltung von Anzeigen auf Basis der Besuche von Nutzern auf dieser Website bzw. anderen Websites im Internet ermöglicht wird.

Ebenfalls können wir den Dienst “Google Tag Manager” einsetzen, um die Google Analyse- und Marketing-Dienste in unsere Website einzubinden und zu verwalten.

Da eine Übertragung der IP-Adresse an Google in die USA erfolgt, sind weitere Schutzmechanismen erforderlich, die das Datenschutzniveau der DSGVO sicherstellen. Um dies zu gewĂ€hrleisten, haben wir mit dem Anbieter Standarddatenschutzklauseln gemĂ€ĂŸ Art. 46 Abs. 2 lit. c DSGVO vereinbart. Diese verpflichten den EmpfĂ€nger der Daten in den USA, die Daten entsprechend dem Schutzniveau in Europa zu verarbeiten. In FĂ€llen, in denen dies auch durch diese vertragliche Erweiterung nicht sichergestellt werden kann, bemĂŒhen wir uns um darĂŒberhinausgehende Regelungen und Zusagen des EmpfĂ€ngers in den USA.

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Marketingzwecken durch Google, erfahren Sie auf der Übersichtsseite: https://policies.google.com/technologies/ads.

Wenn du der interessensbezogenen Werbung durch Google-Marketing-Services widersprechen möchten, können Sie die von Google gestellten Einstellungs- und Opt-Out-Möglichkeiten nutzen: https://adssettings.google.com/authenticated.

Facebook-, Custom Audiences und Facebook-Marketing-Dienste

Facebook Inc.
1 Hacker Way
Menlo Park, CA 94025, USA
DatenschutzerklÀrung: https://www.facebook.com/policy.php

Wir verwenden auf unserer Webseite "Facebook Custom Audiences", ein Remarketing-Tool der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour Dublin 2, Irland (nachfolgend bezeichnet als “Facebook").

Facebook Custom Audiences ermöglicht uns, Besuchern unserer Webseite im Rahmen eines Besuchs des sozialen Netzwerkes Facebook oder im Rahmen eines Besuchs anderer Webseiten, die ebenfalls Facebook Custom Audiences verwenden, interessenbezogene Werbeanzeigen, sog. “Facebook-Ads“, darstellen zu lassen.

Durch den Einsatz von “Facebook Custom Audiences” baut Ihr Webbrowser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Facebook auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz von Facebook Custom Audiences durch Facebook erhoben werden. Nach unserem Kenntnisstand erhĂ€lt Facebook die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unserer Webseite aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Wenn Sie ĂŒber ein Nutzerkonto bei Facebook verfĂŒgen und registriert sind, kann Facebook den Besuch Ihrem Nutzerkonto zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Facebook registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse und ggf. weitere Identifizierungsmerkmale in Erfahrung bringt und speichert.

Wir verwenden Facebook Custom Audiences zu Marketing- und Optimierungszwecken, insbesondere um fĂŒr dich relevante und interessante Anzeigen zu schalten und so unser Angebot verbessern und fĂŒr dich als Nutzer interessanter ausgestalten zu können. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung). Wir haben mit unserem Dienstleister Facebook einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen, in welchem wir ihn verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schĂŒtzen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.

Da eine Übertragung personenbezogener Daten in die USA erfolgt, sind weitere Schutzmechanismen erforderlich, die das Datenschutzniveau der DSGVO sicherstellen. Um dies zu gewĂ€hrleisten, haben wir mit dem Anbieter Standarddatenschutzklauseln gemĂ€ĂŸ Art. 46 Abs. 2 lit. c DSGVO vereinbart. Diese verpflichten den EmpfĂ€nger der Daten in den USA die Daten entsprechend dem Schutzniveau in Europa zu verarbeiten. In FĂ€llen, in denen dies auch durch diese vertragliche Erweiterung nicht sichergestellt werden kann, bemĂŒhen wir uns um darĂŒberhinausgehende Regelungen und Zusagen des EmpfĂ€ngers in den USA.

Weitere Informationen von Facebook zum Datenschutz kannst du der nachfolgenden Webseite von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy

Die Deaktivierung von Facebook Custom Audiences ist fĂŒr eingeloggte Nutzer unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads#_ möglich.

Wir weisen dich darauf hin, dass auch diese Einstellung gelöscht wird, wenn du deine Cookies löschen.

LinkedIn Insight Tag

LinkedIn Corporation
2029 Stierlin Court
Mountain View, CA 94043, USA
DatenschutzerklÀrung: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy
Opt-Out: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out

Innerhalb unseres Onlineangebotes nutzen wird die Marketing-Funktionen (sog. „LinkedIn Insight Tag“) des Netzwerks LinkedIn. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von LinkedIn enthĂ€lt, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufbaut. LinkedIn wird darĂŒber informiert, dass du unsere Internetseiten mit deiner IP-Adresse besucht hast. Mit Hilfe des LinkedIn Insight Tag können wir insbesondere dem Erfolg unserer Kampagnen innerhalb von LinkedIn analysieren oder Zielgruppen fĂŒr diese auf Grundlage der Interaktion der Nutzer mit unserem Onlineangebot bestimmen.

Wenn du bei LinkedIn registriert sind, ist es LinkedIn möglich, Ihrer Interaktion mit unserem Onlineangebot Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Auch wenn Sie den “Recommend-Button” von LinkedIn anklicken und in deinem Account bei LinkedIn eingeloggt bist, ist es LinkedIn möglich, deinen Besuch auf unserer Internetseite dir und deinem Benutzerkonto zuzuordnen.

Wir verwenden LinkedIn Insight Tag zu Marketing- und Optimierungszwecken, insbesondere um fĂŒr dich relevante und interessante Anzeigen zu schalten und so unser Angebot verbessern und fĂŒr dich als Nutzer interessanter ausgestalten zu können. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung). Wir haben mit unserem Dienstleister LinkedIn einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen, in welchem wir ihn verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schĂŒtzen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.

Da eine Übertragung personenbezogener Daten in die USA erfolgt, sind weitere Schutzmechanismen erforderlich, die das Datenschutzniveau der DSGVO sicherstellen. Um dies zu gewĂ€hrleisten, haben wir mit dem Anbieter Standarddatenschutzklauseln gemĂ€ĂŸ Art. 46 Abs. 2 lit. c DSGVO vereinbart. Diese verpflichten den EmpfĂ€nger der Daten in den USA die Daten entsprechend dem Schutzniveau in Europa zu verarbeiten. In FĂ€llen, in denen dies auch durch diese vertragliche Erweiterung nicht sichergestellt werden kann, bemĂŒhen wir uns um darĂŒberhinausgehende Regelungen und Zusagen des EmpfĂ€ngers in den USA.

Weitere Informationen von LinkedIn zum Datenschutz kannst du der nachfolgenden Webseite von LinkedIn entnehmen: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

Die Deaktivierung von LinkedIn Insight Tag ist fĂŒr eingeloggte Nutzer unter https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out möglich.

Wir weisen dich darauf hin, dass auch diese Einstellung gelöscht wird, wenn du deine Cookies löschen.

Outbrain Inc.
39 West 13th Street, 3rd Floor,
New York, NY 10011, USA
DatenschutzerklÀrung: www.outbrain.com/legal/privacy

Wir verwenden auf unserer Website den Outbrain-Pixel der Outbrain Inc. Dies ermöglicht es uns, Analysen im Zusammenhang mit unseren Kampagnen (Anzeigen) und erweiterte Targeting-Funktionen bereitzustellen. Der Pixel erfasst, welche UUID (unique user ID) auf Seiten, auf denen die Pixel installiert sind, interagiert hat, sowie den relevanten Zeitstempel, die verweisende Quelle und die Tatsache, dass eine Konvertierung stattgefunden hat. Der Pixel verfolgt nur die AktivitĂ€t auf anonymisierter Basis. Der Pixel verfolgt oder sammelt keine personenbezogenen Daten, sondern prĂŒft lediglich, ob im Browser des Nutzers eine UUID hinterlegt ist. Wenn dies der Fall ist, können wir unsere Anzeigen im Outbrain-Netzwerk an solche UUIDs ausspielen (Retargeting). Wird keine UUID festgestellt, sammelt der Outbrain-Pixel keine Informationen.

Bei Outbrain-Diensten kann eine Übermittlung von Daten in die USA nicht ausgeschlossen werden. Beachten Sie dazu bitte die Hinweise im Abschnitt „DatenĂŒbermittlung in DrittlĂ€nder“. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Outbrain finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Outbrain unter www.outbrain.com/legal/privacy.

Bing Ads
Microsoft Corporation

One Microsoft Way
Redmond, WA 98052-6399, USA
DatenschutzerklÀrung: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement

Sofern du uns hierzu Ihre Einwilligung gem. Art. 6 I 1 lit. a DSGVO erteilt hast, setzen wir auf der Website Technologien von Bing Ads ein, welche von der Microsoft Corporation bereitgestellt und betrieben werden. Dabei wird von Microsoft ein Cookie auf Ihrem EndgerĂ€t gesetzt, sofern Sie ĂŒber eine Microsoft-Bing-Anzeige auf unsere Website gelangt sind. Microsoft und wir können auf diese Weise erkennen, dass jemand auf eine Anzeige geklickt hat, zu unserer Website weitergeleitet wurde und eine vorher bestimmte Zielseite („Conversion Site“) erreicht hat. Wir erfahren dabei nur die Gesamtzahl der Nutzer, die auf eine Bing Anzeige geklickt haben und dann zur Conversion Site weitergeleitet wurden. Microsoft erhebt, verarbeitet und nutzt ĂŒber das Cookie Informationen, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Ausspielung von Werbeanzeigen verwendet. Es werden keine persönlichen Informationen zur IdentitĂ€t des Nutzers verarbeitet.

Wenn du nicht möchtest, dass Informationen zu deinem Verhalten von Microsoft wie oben erlĂ€utert verwendet werden, kannst du das hierfĂŒr erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Du kannst darĂŒber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Microsoft verhindern, indem Sie unter dem folgenden Link https://choice.microsoft.com/de-DE/opt-out deinen Widerspruch erklĂ€rst.

AdTriba GmbH
Hoheluftchaussee 112
20253 Hamburg Deutschland
DatenschutzerklÀrung: https://www.adtriba.com/

Auf dieser Website werden mit Technologien der AdTriba Daten erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Diese Nutzungsprofile dienen der Analyse des Besucherverhaltens und werden zur Verbesserung und bedarfsgerechten Gestaltung unseres Angebots ausgewertet. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Dies sind kleine Textdateien, die lokal auf dem EndgerĂ€t des Seitenbesuchers gespeichert werden und so eine Wiedererkennung beim erneuten Besuch unserer Website ermöglichen. Die pseudonymisierten Nutzungsprofile werden ohne eine gesondert zu erteilende, ausdrĂŒckliche Einwilligung nicht mit personenbezogenen Daten ĂŒber den TrĂ€ger des Pseudonyms zusammengefĂŒhrt.

Diese Website sammelt und nutzt app- und gerĂ€teĂŒbergreifende Informationen fĂŒr Berichtszwecke. Dabei handelt es sich ausdrĂŒcklich nicht um personenbezogene Daten, woraus Informationen ĂŒber einzelne Nutzer eingesehen werden und auf bestimmte Nutzer zurĂŒckgefĂŒhrt werden können. Es werden Techniken verwendet, die es ermöglichen Nutzer ĂŒber Apps und GerĂ€te hinweg zu tracken, einschließlich Cookie- und ID-Synchronisierung.

Der Datenerhebung und -speicherung können Sie jederzeit mit Wirkung fĂŒr die Zukunft widersprechen, indem Sie unter der URL https://www.adtriba.com/privacy-policy/ das Tracking durch Adtriba (Opt-out from Adtriba Tracking) ausstellen.

DarĂŒber hinaus setzen wir auf unserer Website den Dienst Segment ein. Segment ist ein Analyse- und Tracking-Dienst, der ist uns hilft Daten auf unserer Website zu erheben und an die entsprechenden Auswertungsdienste weiterzuleiten. Segment verarbeitet die Daten werden auf Servern innerhalb der EU.

FirstPromoter
Igil Webs SRL
Str. Talmacelului 30,
Talmaciu, Sibiu, Romania
DatenschutzerklÀrung: https://www.firstpromoter.com/privacy

Wir verwenden auf unserer InternetprÀsenz ein Affiliate-Tool FirstPromoter. Mit Hilfe dieses Tools können wir unsere Affiliate-Links verwalten und die Provisionen an die berechtigten Personen auszahlen. Dazu werden die Nutzer, die auf die Affiliatelinks klicken (sog. "Leads"), mittels ihrer IP-Adresse getrackt.

Die Verarbeitung erfolgt nur wenn du uns deine Einwilligung gem. Art. 6 I 1 lit. a DSGVO ĂŒber die Verwendung der entsprechenden Cookies erteilt hast.

Du kannst der Verarbeitung jederzeit widerrufen, indem du die Browser Cookies fĂŒr diese Seite löscht oder die Cookie-Einstellungen der Seite anpasst.

FirstPromoter löscht die Daten automatisch nach einer sogenannten Rentetion-Periode, in der die Zuordnung von einem Lead zu einem Affiliate-Partner gewÀhrleistet werden kann.

Weitere Dienste und Inhalte Dritter

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes Inhalts- oder Service-Angebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als “Inhalte”). Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deinen Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit fĂŒr die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemĂŒhen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden.

Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als “Web Beacons” bezeichnet) fĂŒr statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die “Pixel-Tags” können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem GerĂ€t der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden können.

YouTube-Videos

Wir setzen auf unseren Internetseiten (Videos) des Videoportals YouTube des Unternehmens Google ein. Die Implementierung erfolgt aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, wobei unser Interesse in der reibungslosen Integration der Videos und der damit ansprechenden Gestaltung unserer Webseite liegt.

Hierbei nutzen wir die von Google zur VerfĂŒgung gestellte Option des “erweiterter Datenschutzmodus”. Wenn Du eine Seite aufrufst, die ĂŒber ein eingebettetes Video verfĂŒgt, wird eine Verbindung zu den Google-Servern hergestellt und dabei der Inhalt durch Mitteilung an deinen Browser auf der Internetseite dargestellt.

Laut den Angaben von Google werden im “erweiterten Datenschutzmodus” nur dann deine Daten – insbesondere welche unserer Internetseiten Sie besucht haben sowie gerĂ€tespezifische Informationen inklusive der IP-Adresse – an den YouTube-Server in den USA ĂŒbermittelt, wenn du das Video anschaust. Durch den Klick auf das Video willigen Sie in diese Übermittlung ein.

Bist du gleichzeitig bei Google eingeloggt, werden diese Informationen deinem Mitgliedskonto bei YouTube zugeordnet. Dies kannst du verhindern, indem du dich vor dem Besuch unserer Website von deinem Mitgliedskonto abmelden.

Teilweise werden Informationen an die Muttergesellschaft Google Inc. mit Sitz in den USA, an andere Google-Unternehmen und an externe Partner von Google ĂŒbermittelt, die sich jeweils außerhalb der EuropĂ€ischen Union befinden können. Google verwendet dafĂŒr von der EuropĂ€ischen Kommission genehmigte Standardvertragsklauseln und verlĂ€sst sich auf die von der EuropĂ€ischen Kommission erlassenen AngemessenheitsbeschlĂŒsse bezĂŒglich bestimmter LĂ€nder.

Google Ireland Limited
Gordon House, Barrow Street
Dublin 4, Irland
DatenschutzerklÀrung: https://www.google.com/policies/privacy/
Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated

Adobe-Schriften

Zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten nutzen wir so genannte Web Fonts, die von Adobe bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lĂ€dt dein Browser die benötigten Web Fonts in den Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Adobe aufnehmen. Hierdurch erlangt Adobe Kenntnis darĂŒber, dass ĂŒber deine IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Adobe Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Du kannst in deinem Browser einstellen, dass die Schriften nicht von den Adobe-Servern geladen werden (z.B. durch die Installation von Add-Ons wie NoScript oder Ghostery). Falls dein Browser die Adobe Fonts nicht unterstĂŒtzt oder Sie den Zugriff auf die Adobe-Server unterbinden, wird der Text in der Standardschrift des Systems angezeigt.

Adobe Inc.
345 Park Avenue
San Jose CA 95110 United States
DatenschutzerklÀrung: https://www.adobe.com/de/privacy/policies/adobe-fonts.html

Google Maps

Auf dieser Webseite nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir dir interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.

Durch den Besuch auf der Website erhĂ€lt Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden gerĂ€tespezifische Informationen inklusive der IP-Adresse ĂŒbermittelt. Dies erfolgt unabhĂ€ngig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, ĂŒber das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn du bei Google eingeloggt bist, werden deine Daten direkt deinem Konto zugeordnet. Wenn du die Zuordnung mit deinem Profil bei Google nicht wĂŒnschst, musst du dich vor Besuch unserer Website bei Google ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie fĂŒr Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst fĂŒr nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks ĂŒber deine AktivitĂ€ten auf unserer Website zu informieren. Dir steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur AusĂŒbung dessen an Google richten mĂŒssen.

Google LLC
1600 Amphitheatre Parkway
Mountain View, CA 94043, USA
DatenschutzerklÀrung: https://www.google.com/policies/privacy/
Opt-Out: https://www.google.com/settings/ads/

Intercom Chat

Wir stellen auf unserer Website den Live-Chat von Intercom zur VerfĂŒgung, der es uns erlaubt, mit Besuchern der Website in Kontakt zu treten und Fragen zu beantworten. Rechtsgrundlage fĂŒr die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. WĂ€hrend der Chatverbindung werden Ort, IP-Adresse, Browser und besuchte Website bei uns angezeigt und gespeichert. Weitere Informationen zu Intercom Live-Chat finden sich in der DatenschutzerklĂ€rung von Intercom.

Intercom erfĂŒllt ein ausreichendes Schutzniveau und wir haben mit Intercom einen Vertrag mit sog. Standardvertragsklauseln geschlossen, in dem sie sich zur Verarbeitung der Nutzerdaten nur entsprechend unseren Weisungen und zur Einhaltung des EU-Datenschutzniveaus verpflichten.

Intercom löscht automatisch die IPs und geografischen Daten von Besuchern, die unsere Website 9 Monaten nicht mehr besucht haben.

Intercom Inc.
55 2nd Street, 4th Floor,‹
San Francisco, CA 94105
DatenschutzerklÀrung: https://www.intercom.com/legal/terms-and-policies#privacy

Cookies

Unsere Website verwendet sogenannte “Cookies”. Cookies sind kleine Textdateien, die entweder vorĂŒbergehend fĂŒr die Dauer einer Sitzung (Session-Cookies) oder dauerhaft (permanente Cookies) auf deinem EndgerĂ€t gespeichert werden. Session-Cookies werden nach Ende des Besuchs automatisch gelöscht. Permanente Cookies bleiben auf deinem EndgerĂ€t gespeichert bis du diese selbst löscht oder eine automatische Lösung durch deinen Webbrowser erfolgt.

Cookies haben verschiedene Funktionen. Zahlreiche Cookies sind technisch notwendig, da bestimmte Webseitenfunktionen ohne diese nicht funktionieren wĂŒrden (z.B. die Spracheinstellungen). Andere Cookies dienen dazu, das Nutzerverhalten auszuwerten oder Werbung anzuzeigen.

Technisch notwendige Cookies werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung unserer Dienste. Andere Cookies werden nur mit deiner Einwilligung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO gespeichert. Die Einwilligung ist jederzeit fĂŒr die Zukunft widerrufbar. Die Rechtsgrundlage kann sich auch aus Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO ergeben, falls die Verarbeitung fĂŒr die ErfĂŒllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur DurchfĂŒhrung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen.

Soweit Cookies zu Analysezwecken eingesetzt werden, werden wir dich hierĂŒber im Rahmen dieser DatenschutzerklĂ€rung gesondert informieren und eine Einwilligung einholen.

Du kannst deinen Browser so einstellen, dass du

  • ĂŒber das Setzen von Cookies informiert wirst,
  • Cookies nur im Einzelfall erlauben,
  • die Annahme von Cookies fĂŒr bestimmte FĂ€lle oder generell ausschließen,
  • das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren.

Die Cookie-Einstellungen können unter den folgenden Links fĂŒr die jeweiligen Browser verwaltet werden:

  • Google Chrome: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647
  • Mozilla Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
  • Edge (Microsoft): http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies
  • Safari: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/sfri11471/mac
  • Opera: https://help.opera.com/en/latest/web-preferences/#cookies

Du kannst Cookies vieler Unternehmen und Funktionen, die fĂŒr Werbung eingesetzt werden, auch einzeln verwalten. Verwende dazu die entsprechenden Nutzer-Tools, abrufbar unter https://www.aboutads.info/choices/ oder http://www.youronlinechoices.com/uk/your- ad-choices.

Die meisten Browser bieten zudem eine sog. „Do-Not-Track-Funktion“ an. Wenn diese Funktion aktiviert ist, teilt der jeweilige Browser Werbenetzwerken, Websites und Anwendungen mit, dass du nicht zwecks verhaltensbasierter Werbung und Ähnlichem „verfolgt“ werden möchtest.

Informationen und Anleitungen, wie Sie diese Funktion bearbeiten können, erhÀltst du je nach Anbieter deines Browsers, unter den nachfolgenden Links:

  • Google Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/2790761?co=GENIE.Platform%3DDesktop&hl=de
  • Mozilla Firefox: https://www.mozilla.org/de/firefox/dnt/
  • Edge (Microsoft): https://support.microsoft.com/de-de/help/17288/windows-internet-explorer-11-use-do-not-track
  • Safari: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/sfri40732/13.0/mac/10.15
  • Opera: http://help.opera.com/Windows/12.10/de/notrack.html

ZusĂ€tzlich kannst du standardmĂ€ĂŸig das Laden sog. Scripts verhindern. „NoScript“ erlaubt das AusfĂŒhren von JavaScripts, Java und anderen Plug-ins nur bei vertrauenswĂŒrdigen Domains deiner Wahl. Informationen und Anleitungen, wie du diese Funktion bearbeiten kannst, erhĂ€ltst du ĂŒber den Anbieter deines Browsers.

Bitte beachte, dass bei der Deaktivierung von Cookies die FunktionalitÀt unserer Website eingeschrÀnkt sein kann.

‍